Baisers mit Noussnougat-Swirl

Zutaten

Für den Teig

4 Eiweiß

125 g Zucker

125 g Puderzucker

200 g Nussnougat-Creme (entspricht etwa einem Glas)


Rezept ergibt 3 Backbleche

Backzeit: 75 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 0,5 Stunden

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für die Baisers das Eiweiß steif schlagen und den Zucker sowie den Puderzucker dazugeben. Solange den Eischnee schlagen bis sich der Zucker aufgelöst hast. Die Nussnougat-Creme zu dem Eischnee geben und nur wenig mischen, sodass ein Swirl entsteht.

Die fertige Masse in einen Spritzbeutel füllen und ca. 5 cm große Tupfen auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen.

Die Baisers bei 85 Grad Umluft 75 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..