mürbe Kürbiskern-Kipferl

Zutaten

Für den Teig

50 g Kürbiskerne

120 g Mehl

50 g Speisestärke

50 g gemahlene Mandeln

80 g Puderzucker

1 gestrichener TL Zimt

100 g weiche Butter

1 Prise Salz

ggf. etwas natürliche grüne Lebensmittelfarbe

Für die Deko

40 g weiße Schokolade


Rezept ergibt 30 Kipferl

Backzeit: 12-15 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: mind. 1 Stunde

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig die Kürbiskerne mit der Küchenmaschine etc. fein mahlen. Die gemahlenen Kürbiskerne zusammen mit den übrigen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den fertigen Teig in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank 1 Stunde oder länger ruhen lassen.

Aus den Teig nun Rollen mit einem Durchmesser von 2 cm rollen und mit einem Messer ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Diese Stücke jeweils zu einem Halbmond formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 12-15 Minuten backen bis sie leicht braun werden. Vollständig abkühlen lassen.

2. Für die Deko die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und die Kipferl damit verzieren. 

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..