kerniger Birnen-Streusel

Zutaten

Für den Teig

200 g kernige Haferflocken

200 g Mehl

250 g kalte Butter

80 g brauner Zucker

50 g Zucker

0,5 TL Salz

1 EL Zitronenschale

Für den Belag

600 g reife Birnen

1 EL Honig

1 EL Speisestärke

1 EL Zitronensaft

80 g Birnen- oder Aprikosenmarmelade


Rezept ergibt 1 Kuchen /ca. 40 cm x 25 cm)

Backzeit: 40 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: keine

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig alle Zutaten zügig zu einem bröseligen Teig verkneten. Zwei Drittel davon auf ein mit Backpapier belegtes Blech mit Backrahmen (ca. 40 cm x 25 cm) oder in eine geeignete gefettete Auflaufform in der Größe geben und leicht andrücken, sodass ein Boden entsteht. Den Boden bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für knapp 15 Minuten backen.

2. Für den Belag in der Zwischenzeit die Birnen in fingerdicke Spalten schneiden, und mit dem Honig, der Speisestärke somit dem Zitronensaft mischen.

Den noch warmen Boden mit der Marmelade bestreichen, die Birnenspalten darauf verteilen und den übrigen Teig darüber krümeln.

Den Kuchen bei gleicher Temperatur 20-25 Minuten goldgelb backen.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

P1040306P1040316P1040322

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.