Prasselkuchen wie von Mama

Zutaten

Für den Teig

1 Packung Blätterteig (TK)

Für die Füllung

5 EL Aprikosenmarmelade

Für die Streusel

250 g Mehl

135 g Zucker

145 g Butter

25 g Mandelblättchen


Rezept ergibt 12 Stück

Backzeit: 25-30 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: keine

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig den Blätterteig auf zwei mit Backkapier belegtes Backblech legen, 5 Minuten antauen lassen und jeweils in der Mitte halbieren, sodass 12 Quadrate entstehen. Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

2. Für die Füllung den Blätterteig mit der Marmelade gleichmäßig dünn bestreichen.

3. Für die Streusel das Mehl, das Zucker und die Butter verkneten. Die fertigen Streusel auf dem Blätterteig verteilen und jeweils mit Mandelblättchen bestreuen.

Den Prasselkuchen im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten goldgelb backen.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.