hübsche Schokoladenbrezeln

Zutaten

Für den Teig

220 g Mehl

150 g weiche Butter

0,5 TL Salz

80 g Puderzucker

2 EL Kakao

Abrieb einer Orange

2 Eigelbe

Für die Deko

200 g Zartbitterkuvertüre


Rezept ergibt 2 Bleche

Backzeit: 12 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 1 Stunde

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig alle Zutaten zu einen glatten Teig verkneten und in Frischhaltefolie geschlagen 1 Stunde kühlen.

Den Teig in ca. 15 g große Teigportionen teilen und jeweils eine Teigrolle formen. Die Teigrollen zu Brezeln legen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Die Brezeln bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten ausbacken. Abkühlen lassen.

2. Für die Deko die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Schokoladenbrezeln zur Hälfte eintunken. Auf einem Gitter abtropfen und erstarren lassen.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

img_2896

img_2891

img_2892

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s