bunte Baiser-Torte

Zutaten

Für den Teig

4 Eiweiß

0,5 TL Salz

320 g Zucker

150 g Butter

100 g Sonnenblumenöl

2 TL Vanillepulver

250 ml Buttermilch

450 g Mehl

0,5 Pck. Backpulver

3 verschiedene Lebensmittelfarben

Für die Füllung

330 g Butter

375 g Puderzucker

0,5 TL Salz

2 EL Zitronensaft

1 TL Vanillepulver

220 g Doppelrahmfrischkäse

Für die Deko

1 Eiweiß

1 Prise Salz

50 g Zucker

3 verschiedene Lebensmittelfarben


Rezept ergibt 1 Torte (18 cm Durchmesser)

Backzeit: 75 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 2 Stunden

Schwierigkeitsgrad: mittel


Los geht´s

1.Für den Teig das Eiweiß mit dem Salz schaumig schlagen,  die Hälfte des Zuckers dazugeben und ca. 5 Minuten auf höchster Stufe weiterschlagen.

In einer zweiten Schüssel die Butter mit dem restlichen Zucker schaumig schlagen. Das Öl, das Vanillepulver und die Buttermilch gut untermischen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und dazu sieben. Der Teig soll glatt und locker sein.

Den fertigen Teig in drei Schüsseln aufteilen und jeweils mit der Lebensmittelfarbe einfärben. Die bunten Teige in mit Backpapier ausgelegte und gefettete Springformen (18 cm Durchmesser) füllen und bei 180 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen. Abkühlen lassen.

2.Für die Füllung die Butter mit dem Puderzucker und dem Salz schaumig schlagen und die restlichen Zutaten dazugeben. Die Füllung so lange schlagen, bis sie homogen und locker ist. Kurz kühlen.

Auf einen Teller nun den ersten bunten Boden setzten, knapp ein Drittel der Füllung darauf verteilen und den nächsten Boden darauf setzen. Den Vorgang wiederholen und die Torte mit der restlichen Füllung komplett umschließen und glattstreichen. 2 Stunden kühlen.

3. Für die Deko das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen. Den Zucker dazugeben und weitere 5 Minuten auf höchster Stufe schlagen.

In eine Spritzbeutel mit Hilfe eines Pinsels mit der Lebensmittelfarbe dünne Streifen malen und die fertige Baisersmasse einfüllen. Auf ein mit Backkapier belegtes Backblech verschieden große Tupfen spritzen und diese bei 120 Grad Umluft  45 Minuten aus mittlerer Stufe backen. Abkühlen lassen.

Die Torte nun noch einmal perfekt glatt streichen und mit den bunten Baisers nach Belieben verzieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s