schokoladige Bananenmuffins

Zutaten

Für den Teig

1 reife Banane

120 g Mehl

50 g brauner Zucker

0,5 Pck. Vanillezucker

0,5 TL Natron

1 TL Backpulver

45 g blütenzarte Haferflocken

eine Prise Salz

1 Ei

30 ml Sonnenblumen- oder Rapsöl

60 ml Buttermilch

Für die Füllung

6 TL Nutella


Rezept ergibt 6 Muffins

Backzeit: 20 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: keine

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig die Banane mit einer Gabel fein zerdrücken. Nun die übrigen Zutaten dazugeben und kurz rühren. Den fertigen Teig sofort in 6 gut gefettete Muffinformen füllen.

2. Für die Füllung einen TL Nutella auf jeden Muffin geben und mit einem Zahnstocher marmorieren. Die fertigen Muffins bei 175 Grad Umluft 20 Minuten goldgelb ausbacken. Abkühlen lassen.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.


3 Gedanken zu “schokoladige Bananenmuffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s