süßer Tassenkuchen

Zutaten

Für den Teig

20 g Butter

1 Ei

35 g Puderzucker

125 g Magerquark

1 TL Vanillezucker

1 TL Zitronenschale

15 g Grieß ( am besten Weichweizengrieß)


Rezept ergibt 2 Kuchen

Backzeit: 15 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: keine

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig die Butter in einem Topf schmelzen. Das Ei trennen und das Eiweiß steif schlagen. Den Puderzucker zu dem Eischnee sieben und erneut 1 Minute schlagen.

Den Magerquark mit dem Vanillezucker, dem Eigelb, der Zitronenschale und der Butter glatt rühren und den Eischnee unterheben.

Die Tassen fetten und den Teig so einfüllen, dass der Teig noch 1,5-2 cm unterhalb des Randes der Tasse ist. Bei 160 Grad Umluft ca. 15 Minuten goldgelb backen und am besten warm servieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s