festlicher Zupfkuchen

Zutaten

Für den Teig

300 g Mehl

150 g Butter

120 g brauner Zucker

1 TL Zimt

1 Tl Backpulver

40 g Kakao

1 Ei

2 EL Milch

Für die Füllung

750 g Quark (40 % Fettstufe)

150 g Zucker

150 ml Sahne

1 EL Creme Fraiche

3 Eier

3 EL Mehl

Mark einer Vanilleschote


Rezept ergibt 1 Kuchen (26 cm Durchmesser)

Backzeit: 55 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 1 Stunde

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1.Für den Teig lle Zutaten bis auf die Milch verkneten. Die Milch zum Schluss dazugeben und erneut kneten. Aus zwei Drittel des Teiges einen Boden mit ca. 6 cm hohem Randformen und in die mit Backpapier und gefettete Springform ( 26 cm Durchmesser) legen.

Aus dem übrigen Teig unterschiedlich große Sterne ausstechen. Die Sterne sowie die Springform kühl stellen.

2.Für die Füllung den Quark, den Zucker, die Sahne, die Creme Fraiche und die Eier mischen und etwas aufschlagen. die Übrigen Zuatten dazugeben und mischen. Die fertige Füllung in die Springform füllen und die Sterne darauf dekorieren.

Den fertigen Kuchen bei 160 Grad Umluft ca. 55 Minuten ausbacken. Vollständig abkühlen lassen.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleineNotfallbox“ weiterhelfen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s