warmer Apfel-Zimt-Auflauf 

Zutaten

Für den Teig

300 ml Milch

3 Eier

50 g Zucker

1 Prise Salz

200 g altbackene Milchbrötchen/Hefezopf

2 Äpfel

Für die Deko

2 EL Zucker

0,5 TL Zimt

1 EL Butter

Für die Vanillesauce

400 ml Milch

3 EL Zucker

2 Eier

1 Vanilleschote

200 ml Sahne

1 TL Speisestärke


Rezept ergibt 4 Auflaufformen (10 cm Durchmesser)

Backzeit: 30 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: keine

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig die Milch mit den Eiern, dem Zucker und der Prise Salz verquirlen. Die Milchbrötchen oder den Hefezopf in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und in die Eier-Milch tunken. 5 Minuten ziehen lassen.

Die Äpfel schälen, vierteln und in dünne Scheiben schneiden.

4 kleine Auflaufformen oder feuerfeste Formen leicht buttern und abwechselnd die Hefeteigscheiben und die Äpfel schichten. Die übrige Eier-Milch darüber gießen.

2. Für die Deko den Zucker mit dem Zimt mischen, über dem Auflauf verteilen und bei 180 Grad Umluft 30 Minuten goldgelb backen.

3. Für die Vanillesauce die Milch mit dem Zucker und dem Mark der Vanilleschote aufkochen. Die Eier zusammen mit der Sahne und der Speisestärke verquirlen und unter die kochende Milch geben. Kurz aufkochen bis die Sauce fest wird.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s