kölner Butter-Plätzchen

Zutaten

Für den Teig

125 g Butter

100 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

2 Eier

250 g Mehl

0,5 TL Backpulver

1 Prise Salz

Für die Deko

75 g Puderzucker

rote Lebensmittelfarbe


Rezept ergibt 30 Plätzchen

Backzeit: 13 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 0,5 Stunden

Schwierigkeitsgrad: leicht


 Los geht´s

1. Für den Teig die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker mit dem Schneebesen der Küchenmaschine schaumig schlagen. Anschließend die Eier dazugeben und kurz bei niedriger Stufe mischen.

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen, dazugeben und auf niedriger Stufe gut verrühren.

2. Für die Deko den Puderzucker mit etwas Wasser anrühren, sodass er nicht zu flüssig. Den Zuckerguss halbieren und die eine Hälfte mit der Lebensmittelfarbe mischen, bis der gewünschte Farbton entsteht. Den Zuckerguss jeweils in einen Gefrierbeutel oder Spritzbeutel füllen und eine sehr kleine Ecke abschneiden. Nun die Plätzchen mit dem Zuckerguss lustig verzieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s