vitaminreicher Orangenkuchen

Zutaten

Für den Teig

6 Eier

1 Prise Salz

400 g Butter

400 g Zucker

2 Pck. Vanillezucker

2 Orangen

2 Zitronen

450 g Mehl

400 ml Buttermilch

Für die Deko

200 g Puderzucker

2 Orangen


Rezept ergibt 1 Kuchen (26 cm Durchmesser)

Backzeit: 60 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: keine

Schwierigkeitsgrad: leicht


logo-klein-pink


Möchtest du gerne die kleine Variante des Rezepts backen, dann klicke hier…


Los geht´s

 

1. Für den Teig die Eier trennen und das Eiweiß mit der Prise Salz zu einem festen Schnee schlagen.

Die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker lange schaumig schlagen. In der Zwischenzeit die Orangen und Zitronen heiß abwaschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Den Saft beider Früchte auspressen.

Die Schale, 8 EL des Saftes, das Eigelb, das Mehl und die Buttermilch zu der geschlagenen Butter geben und glatt rühren.

Den Eischnee unter den Teig heben und den fertigen Teig in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) füllen. Bei 175 Grad Umluft ca. 60 Minuten auf unterer Schiene backen.

Den Kuchen nach Ende der Backzeit sofort mit 8 EL Orangen-/Zitronen-Saft beträufeln. Abkühlen lassen.

2. Für die Deko den Puderzucker mit einem Teil des Saftes glattrühren. Die Orangen heiß abwaschen, in Scheiben schneiden (3-4 mm dick) und in einen Topf geben. Wasser in den Topf füllen, bis die Orangenscheiben knapp bedeckt sind. Ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen und gut abtropfen lassen.

Den abgekühlten Kuchen mit dem Zuckerguss verzieren und die Orangenscheiben darauf dekorieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s