schrille Mini-Rotwein-Guglhupfe

Zutaten

Für den Teig

125 g Butter

100 g brauner Zucker

1 Pck. Vanillezucker

2 Eier

125 g Mehl

2 TL Backpulver

2 TL Zimt

2 EL Backkakao

50 g Zartbitterschokolade

100 ml Rotwein

Für die Deko

50 g Puderzucker

rote Lebensmittelfarbe


Rezept ergibt 10 Mini-Guglhupfe(Durchmesser 7 cm)

Backzeit: 13 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: keine

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig Die Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und den Eiern schaumig schlagen.

Mehl, Backpulver, Zimt und Kakao mischen und dazugeben.

Die Schokolade hacken und zusammen mit dem Rotwein zu dem Teig mischen. Den fertigen Teig in 10 gefettete Mini-Guglhupfformen füllen und bei 170 Grad im vorgeheizten Ofen ca. 13 Minuten ausbacken. Abkühlen lassen.

2. Für die Deko den Puderzucker mit der Lebensmittelfarbe und wenig Wasser glatt rühren. Die Guglhupfe damit dekorieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

img_8519


Ein Gedanke zu “schrille Mini-Rotwein-Guglhupfe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s