doppelschokoladige Torte

Zutaten

Für den Teig

200 g Butterkekse

1/4 TL Zimt

1/4 TL Kardamom

1 EL Kakao

70 g Butter

Für die Creme

200 g weiße Schokolade

5 Blatt Gelatine

700 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)

3 EL Zitronensaft

50 g Zucker

1 Prise Salz

Für die Deko

50 g Zartbitterkuvertüre

190 g Sahne

1 EL Zucker

150 g Johannisbeeren


Rezept ergibt 1 Kuchen 26 cm

Backzeit:  keine

Ruhe-/Kühlzeit: 3 Stunden

Schwierigkeitsgrad: leicht


logo-klein-pink

Möchtest du gerne die kleine Variante des Rezepts backen, dann klicke hier…


Los geht´s

1. Für den Teig  bzw. den Bröselboden die Butter schmelzen. Die Kekse in einem Gefrierbeutel fein zerkleinern und die Gewürze, den Kakao und die flüssige Butter untermischen. Gut verkneten und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) als Boden drücken.

2. Für die Creme die weiße Schokolade hacken und im Wasserbad vorsichtig schmelzen. Etwas abkühlen lassen.

Den Frischkäse, Zitronensaft, Zucker und Salz glattrühren. Schokolade nach und nach unterrühren.

Gelatine einweichen, ausdrücken und in einem Topf kurz erhitzen bis sie ausgelöst ist. Unter die Frischkäsecreme rühren. Die fertige Masse nun auf dem Boden verteilen und 3 Stunden kühlen.

3. Für die Deko Kuvertüre hacken und im Wasserbad schmelzen. Die flüssige Schokolade nun auf ein Marmorbrett, ein Backblech oder eine mit Backpapierbelegte kühle Unterlagen streichen, fest werden lassen. Mit einem Messer schöne Schokoröllchen schaben.

Sahne mit dem Zucker steif schlagen und dekorativ auf der Torte verteilen. Mit den Schokospänen und den Johannisbeeren dekorieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.


 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s