entzückende Erdbeer-Shortcakes

Zutaten

Für den Teig

180 g Mehl

3 Prisen Salz

1 TL Backpulver

1,5 EL Zucker

65 g Butter

1 Ei

60 ml Sahne

Für die Füllung

200 g Erdbeeren

2 EL Puderzucker

5 Tropfen Rosenwasser

200 ml Sahne

Für die Deko

1 Eiweiß

2 EL Zucker


Rezept ergibt 6 Stück

Backzeit: 12 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 20 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig das Mehl, Zucker, Backpulver und Salz zu einem glatten Teig rühren. Die Butter in Flöckchen unter die Masse mischen.

Das Ei sowie die Sahne verquirlen und zu dem Teig rühren geben. Wenn der Teig homogen ist, auf einer bemehlten Fläche ca. 1,5 cm dick ausrollen (das geht am besten mit einem Nudelholz mit Abstandringen)und mit einem Ausstecher nach Wahl (hier 7 cm Durchmesser) ausstechen, bis der Teig aufgebraucht ist. Die Kreise auf eine mit Backpapier belegtes Blecht legen.

2. Für die Deko eine Ei trennen und das Eiweiß mit einem Silikonpinsel vorsichtig auf die Oberseite der Kreise streichen. Mit dem Zucker bestreuen und bei 200 Grad Umluft ca. 12 min goldgelb ausbacken. Abkühlen lassen.

3. Für die Füllung die Sahne steif schlagen. Die Erdbeeren putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Erdbeerscheiben mit dem Puderzucker und dem Rosenwasser mischen.

Die Shortcakes nun in der Mitte teilen und mit der Sahne sowie den Erdbeeren belegen.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

Short Cake


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s