fixe Beeren-Mascarpone-Torte ohne Backen

Zutaten

Für den Teig

300 g Zwieback

175 g Butter

75 g Zucker

1 Limette

Für die Creme

75 g Zucker

1 Limette

200g Mascarpone

150 g Magermilchjoghurt

100 ml Sahne

Für die Deko

150 ml Kirschsaft

4 EL Stärke

35 g Zucker

450 g gemischte Beeren (frisch oder TK)


Rezept ergibt 1 Torte 26 cm

Backzeit: keine

Ruhe-/Kühlzeit: 2 Stunden

Schwierigkeitsgrad: mittel


Los geht´s

1. Für den Teig den Zwieback in einen Gefrierbeutel geben und fein zerbröseln. Butter schmelzen und zusammen mit dem Zucker und dem Abrieb der Limette verkneten.

Die fertige Masse in eine mit Backpapier ausgelegt Springform (26 cm Durchmesser) drücken und einen ca. 2 cm hohen Rand formen.

2. Für die Creme Mascarpone, Joghurt, Zucker und Limettensaft verrühren. Sahne steif schlagen und unter die Masse heben. Die fertige Creme auf dem Boden verteilen und 2 Stunden kühl stellen.

3. Für die Deko 3 EL des Kirschsafts mit der Stärke glatt rühren. Den übrigen Saft mit dem Zucker aufkochen und die Stärke-Mischung dazugeben.

Beeren vorbereiten bzw. auftauen und unter die Kirschmischung geben. Abkühlen lassen.

Die fertige Masse gleichmäßig auf die festgewordene Torte streichen und erneut 2 Stunden kühlen.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.


Ein Gedanke zu “fixe Beeren-Mascarpone-Torte ohne Backen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s