selbstgemachter Naturjoghurt

Zutaten

500 ml Milch 1,5 %

50 g kühlen Naturjoghurt 1,5 %

1 Thermoskanne

1 Thermometer


Rezept ergibt 500 ml Naturjoghurt

Ruhe-/Kühlzeit:  7 Stunden

Schwierigkeitsgrad: einfach


Los geht´s

1. Die Milch in einem Topf unter Rühren auf 90 Grad erhitzen (Temperatur mit dem Thermometer messen). Topf zu Seite stellen und auf 40 Grad abkühlen lassen, zwischendurch rühren. Die Thermoskanne mit heißen Wasser komplett füllen, damit diese vorgewärmt wird.

2. Sobald 40 Grad erreicht sind, den Naturjoghurt dazugeben und verrühren. Das Wasser aus der Kanne kippen und den Joghurt einfüllen. Die Kanne verschlossen 7 Stunden  oder länger ruhen lassen und nicht bewegen. Danach den Joghurt in Schraubverschlussgläser füllen und kühl stellen.

Der Joghurt kann so immer wieder hergestellt werden. Einfach einen kleinen Rest des Joghurts zu Herstellung eines neuen zurückbehalten.

Der Joghurt hält im Kühlschrank ca. eine Woche.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

Joghurt2


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s