lässige Frischkäse-Himbeertorte

Zutaten

Für den Teig

160 g Waffelröllchen

60 g Butter

Für die Füllung

300 g Frischkäse Doppelrahmstufe

150 g Vollmilchjoghurt

Saft und Schale einer halben Zitrone

etwas Vanilleextrakt

40 g Zucker

1 Pck. Tortenguss

Für die Deko

150 g Himbeeren

etwas Puderzucker


Rezept ergibt 1 Kuchen (18 cm Durchmesser)

Backzeit: keine

Ruhe-/Kühlzeit: 2 Stunden

Schwierigkeitsgrad: leicht



Los geht´s

1. Für den Teig die Waffelröllchen fein zerbröseln oder mit dem Mixer zerkleinern. Die Butter schmelzen und zu den Bröseln geben. Zu einem homogenen Teig verkneten. Eine Springform (Durchmesser 18 cm) mit Backpapier auslegen und aus dem Bröselteig einen Boden formen. Gut festdrücken. Kühl stellen.

2. Für die Füllung den Frischkäse, den Joghurt, den Zitronensaft und die Schale sowie das Vanilleextrakt glatt rühren. Den Zucker zusammen mit dem Tortenguss und 75 ml Wasser in einem Topf aufkochen und 1 Minute unter Rühren köcheln lassen. Den Tortenguss langsam unter die Füllung rühren.

Die fertige Füllung auf dem Bröselboden verteilen und glatt streichen. Etwa 1 Stunde kühlen.

3. Für die Deko die Himbeeren waschen und abtropfen lassen. Die trockenen Himbeeren auf der Torte dekorativ verteilen.

Abschließend die Torte mit dem Puderzucker bestäuben und erneut 1 Stunde kühlen.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

P1060396P1060404P1060403P1060409P1060399

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1 Kommentar zu „lässige Frischkäse-Himbeertorte“

  1. Du hast aber leckere Sachen 😍😍👍🏻
    Dies hier hört sich besonders gut an und sieht super aus !! 👍🏻

    Schau doch auch mal bei mir vorbei:
    +++ NEU +++ Produktempfehlung und Diskussionsrunde
    Ich werde euch ab heute jeden Montag und Freitag ein Produkt, Werkzeug, oder Ähnliches, welches ich gut finde, oder gerne benutze, vorstellen ! 🤗😍

    https://homemadebykati.wordpress.com

    LG, Kati 🌸🎂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.