kleine Pavlovas mit Beerentopping

Zutaten

Für den Baiser

3 Eiweiß

1 TL Zitronensaft

1 Prise Salz

200 g Puderzucker

Für die Schokoladenfüllung

120 g Vollmilchschokolade

100 g Sahne

40 g ganze Haselnüsse

Für die Deko

2 handvoll frische gemischte Beeren

etwas Kakaopulver


Rezept ergibt 7 Stück

Backzeit: 90 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 1 Stunde

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Baiser das Eiweiß mit dem Zitronensaft und dem Salz schaumig schlagen. Den Puderzucker nach und nach dazugeben und weitere 10 Minuten schlagen.

Die fertige Baisermasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und 7 flache Schnecken auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen. Dann jeweils einen Kringel auf jede Schnecke spitzen, sodass ein Rand bzw. Nest entsteht.

Den Backofen auf 110 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und die Pavlovas 90 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.

2. Für die Füllung die Schokolade in einem Topf langsam schmelzen, in eine Schüssel füllen und lauwarm abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen und unter die abgekühlte Schokolade heben. Die fertige Creme in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen.

Die Haselnüsse in einer Pfanne leicht rösten und grob hacken.

In jede Mini-Pavlona ein paar gehackte Haselnüsse geben und mit der Creme auffüllen.

3. Für die Deko jede Pavlona mit den gemischten Beeren und ggf. etwas Kakaopulver dekorieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

1 Kommentar zu „kleine Pavlovas mit Beerentopping“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.