Umwerfender Cranberry-Marzipan-Zopf

Zutaten

Für den Hefeteig

230 ml Milch

50 g Zucker

60 g sehr weiche Butter

1/2 Würfel Hefe

1 Prise Salz

500 g Mehl

1 Ei

Für die Füllung

100 g getrocknete Cranberries

2 Eiweiß

50 g Zucker

200 g Marzipanrohmasse

50 g gemahlene Haselnüsse

50 g gehackte Mandeln

1 TL Zimt

Für die Deko

150 g Puderzucker


Rezept ergibt 1 Zopf

Backzeit: 35-40 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 60 Minuten

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Hefeteig die Milch zusammen mit dem Zucker, der Butter der Hefe und dem Salz in einem Topf leicht erwärmen und verrühren.

Das Mehl in eine große Schüssel und die Milchmischung sowie das Ei dazugeben. Zu einem homogenen Hefeteig verkneten.

Den fertigen Teig mit einem Geschirrhandtuch abdecken und an einem warmen Ort 45 Minuten gehen lassen.

2. Für die Füllung Cranberries in lauwarmes Wasser einweichen.

Das Eiweiß zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen und nach in nach das Marzipan dazugeben. Anschließend die Nüsse unterrühren.

Den Hefeteig auf einem langen Stück Backpapier rechteckig ausrollen und in der Mitte halbieren.

Jede Hälfte mit der Nussfüllung bestreichen. Auf eine Seite den Zimt streuen und auf der anderen Hälfte die ausgedrückten Cranberries verteilen. Jede Hälfte von der kurzen Seite her aufrollen. Beide Heferollen der Länge nach halbieren.

Nun alle 4 Stränge miteinander verflechten und dabei darauf achten, dass die offenen Schnittflächen oben sind.

Den Zopf auf einem mit Backpapier belegten Blech im vorgeheizten Backofen bei 180° C Ober-/ Unterhitze 35-40 Minuten goldgelb backen.

3. Für die Glasur den Puderzucker mit wenig Wasser glattrühren und den noch heißen Zopf damit dünn bepinseln. Nocheinmal für 3 Minuten in den Backofen stellen.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..