Weihnachts-Tarte mit Cranberrys

Zutaten

Für den Mürbeteig

100 g Zucker

200 g kalte Butter

340 g Mehl

1 Prise Salz

Für die Cranberry-Füllung

200 g frische Cranberrys

100 g Zucker

40 g Wasser

Für die Frischkäsecreme

250 g Frischkäse

50 g Zucker

1 TL Speisestärke

1 Ei

etwas Vanillepulver


Rezept ergibt 1 Tarte

Backzeit: 55-60 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 1 Stunde

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Mürbeteig alle Zutaten zu einem homogenen Teig verkneten und in Frischhaltefolie gewickelt 30 Minuten kühlen.

2. Für die Cranberry-Füllung in der Zwischenzeit die Cranberrys mit den anderen Zutaten in einem Topf knapp 10 Minuten blubbernd kochen und vollständig abkühlen lassen. Eine marmeladenähnliche Konsistenz soll entstehen.

3. Für die Frischkäsecreme alle Zutaten gut verrühren und beiseitestellen.

Den Mürbeteig dritteln. Eine längliche Tarteform mit etwa zwei Dritteln des Teiges auslegen und einen Rand formen. Kühlen. Aus dem übrigen Drittel Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausreichen Buchstaben ausstechen und auf einen Teller oder Tablett legen bis alle ausgestochen sind. Kurz kühlen.

Abschließend die Frischkäsecreme auf dem Mürbeteig verteilen und mit der Cranberryfüllung lückenlos bedecken.

Zum Schluss die gekühlten Buchstaben drauflegen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Ober/Unterhitze 55-60 Minuten backen. Abkühlen lassen oder noch warm genießen.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.