Saftige Zitronentörtchen mit Himbeersahne

Zutaten

Für den Teig

350 g weiche Butter

300 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

6 Eier

Abrieb und Saft einer Zitrone

370 g Mehl

1 Pck. Backpulver

Für die Tränke

120 g Puderzucker

Saft von 2 Zitronen

Für die Himbeercreme

200 g Sahne

70 g Zucker

2 Pck. Vanillezucker

350 g Himbeeren

4 Blätter Gelatine

Für die Deko

100 g frische Himbeeren

ggf. Minze und essbaren Glitter


Rezept ergibt 12 Törtchen (7,5 cm Durchmesser)

Backzeit: 25 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 1 Stunde

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Boden die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier dazugeben. Den Abrieb und Saft der Zitrone untermischen.

Das Mehl mit dem Backpulver verrühren und abschließend in den Teig geben. Mischen.

Den fertigen Teig auf ein mit Backkapier belegtes Backblech mit Backrahmen (35 cm x 35 cm) streichen und für 25 Minuten bei 175 Grad Umluft im vorgeheizten Ofen goldgelb backen.

2. Für die Tränke den Puderzucker und den Zitronensaft verrühren. Den noch warmen Kuchen mit einer Gabel einstechen und die Tränke darauf verteilen. Abkühlen lassen.

Mit einem Ausstecher bzw. Servierring kleiner Böden (7,5 cm Durchmesser) ausstechen.

3. Für die Himbeercreme die Sahne steif schlagen. Die Himbeeren durch ein Sieb streichen und mit dem Zucker und Vanillezucker mischen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in einem Topf auflösen. Sofort zu dem Himbeerpüree geben. Alles mit der Sahne mischen und kühlen.

Die fertige und etwas gelierte Creme in einen Spritzbeutel geben und ein Häubchen auf die Törtchen spritzen.

2. Für die Deko die Törtchen mit den Himbeeren und ggf. Minze und etwas essbaren Glitter verzieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.