Glücks-Cupcakes mit Marshmallow-Topping

Zutaten

Für den Teig

60 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Ei

30 g Sonnenblumenöl

100 g Mehl

0.5 TL Backpulver

Abrieb einer halben Orange

50 g Sekt

Für die Orangen-Tränke

Saft einer großen Orange oder wahlweise 50 ml Sekt

Für das Topping

2 Eiweiß

80 g Zucker

1 TL Zitronenschale

Für die Deko

5 Fondant-Kleeblätter (in dem Fall selbst gemacht), essbarem Glitter, etc.


Rezept ergibt 5 Cupcakes

Backzeit: 20 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 30 Minuten

Schwierigkeitsgrad: mittel


Los geht´s

1. Für den Teig den Zucker mit dem Vanillezucker und dem Ei schaumig schlagen. Die übrigen Zutaten in der angegebenen Reihenfolge dazugeben und kurz mischen. Den fertigen Teig in 5 Cupcakes-Formen bzw. Muffin-Papiere füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft ca. 20 Minuten goldgelb backen.

2. Für die Tränke den Orangensaft oder eine Mischung aus dem Orangensaft und dem Sekt auf die warmen Muffins geben; jeweils ca. 1 Esslöffel Flüssigkeit. Vollständig abkühle lassen.

3. Für das Topping in der Zwischenzeit das Eiweiß mit dem Zucker in eine Metallschüssel geben und über dem Wasserbad unter ständigem Rühren auf 50-60 Grad erhitzen. Die Schüssel dann sofort vom Wasserbad nehmen und mit der Küchenmaschine schaumig schlagen. Der Eischnee soll glänzend sein und Spitzen ziehen, wenn man mit dem Löffel hineingeht. Zum Schluss die Zitronenschale kurz untermischen.

Das fertige Topping in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und jeden Cupcakes damit dekorieren.

4. Für die Deko jeden Cupcakes mit einem Fondant-Kleeblatt, essbarem Glitter etc. verzieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.