duftender Christbaumschmuck

Zutaten

Für den Teig

170 g Honig

100 g brauner Zucker

50 g Butter

320 g Mehl

1 TL Backpulver

1 Ei

2 EL Lebkuchengewürz

Für die Deko

150 g Puderzucker

1 Eiweiß

ggf. Zuckerperlen

verschiedene Kordeln/Bänder für die Aufhänger


Rezept ergibt 1 Backblech

Backzeit: 9 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 1 Nacht

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig den Honig mit dem Zucker und der Butter in einem Topf schmelzen. Die Masse mit dem Mehl, dem Backpulver, das Ei und dem Lebkuchengewürz zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie einwickeln und im Kühlschrank, am besten über Nacht, ruhen lassen.

Den fertigen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 5 mm dünn ausrollen und Eiskristalle, Sterne oder ähnliche Formen ausstechen. Die Lebkuchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, jeweils ein kleines Loch für den Aufhänger hineinstechen und bei 180 Grad ca. 9 Minuten backen. Abkühlen lassen, ggf. die Löcher noch einmal mit einer dicken Nadel erweitern und die Kordel als Aufhänger verknoten.

2. Für die Deko den Puderzucker mit dem Eiweiß zu einem dickflüssigen Zuckerguss schlagen. In einen Spritzbeutel mit feiner Tülle füllen und die Lebkuchen mit dem Zuckerguss und ggf. Zuckerperlen nach Lust und Laune verzieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

P1040278P1040265 - KopieP1040264 - Kopie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.