karamellige Schokoladenkugeln

Zutaten

Für die Füllung

250 ml Sahne

100 g Zucker

60 g Wasser

50 g Butter

250 g Zartbitterschokolade

Für den Schokomantel

200 g Zartbitterkuvertüre

Für die Deko

etwas Backkakao


Rezept ergibt 30 Kugeln

Ruhe-/Kühlzeit: mind. 4 Stunden

Schwierigkeitsgrad: mittel


Los geht´s

1. Für die Füllung die Sahne in einem Topf aufkochen und vom Herd nehmen.

In einem weiteren Top den Zucker mit dem Wasser langsam erwärmen und solange rühren bis helles Karamell entsteht. Sofort die heiße Sahne und die Butter zufügen und rühren bis eine glatte Masse entsteht.

Die Zartbitterschokolade grob hacken, in eine hitzebeständige Schüssel füllen und die Karamellcreme darauf geben. Solange rühren bis eine homogene Karamellcreme entstanden ist. Die fertige Creme in eine Auflaufform füllen und 2,3 Stunden in den Tiefkühlschrank stellen.

Mit Hilfe von zwei Teelöffeln ca. 30 gleichgroße Kugel (ca. 15 g) abteilen, in der Hand rollen und erneut min. 1 Stunde kühlen.

2. Für den Schokoladen-Mantel die Kuvertüre grob hacken und über dem Wasserbad langsam schmelzen.

Jede einzelne Karamellkugel auf einen Zahnstocher piksen, mit der Kuvertüre vollständig überziehen, abtropfen lassen und mit dem Zahnstocher in ein Stück Styropor, dicke Pappe etc. stecken zum Trocknen.

2. Für die Deko die fertigen Kugeln von den Zahlstochern losen und mit etwas Backkakao bestäuben.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

P1050059P1050049P1050052P1050053P1050042

 

1 Kommentar zu „karamellige Schokoladenkugeln“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.