schwedische Zimtschnecken

Zutaten

Für den Teig

15 g frische Hefe

100 ml Milch

40 g Zucker

250 g Mehl

50 g weiche Butter

1 Ei

1 TL Vanillearoma

0,5 TL Zimt

0,5 TL gemahlenen Kardamom

1 Prise Salz

Für die Füllung

50 g Butter

50 g brauner Zucker

2 TL Zimt

Für die Deko

1 EL Milch

2 EL Hagelzucker


Rezept ergibt 10 Schnecken

Backzeit: 10-12 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: mind. 1 Stunde

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig die Hefe mit dem Zucker und der Milch in einem Topf lauwarm erwärmen.

Die übrigen Zutaten in eine Schüssel geben und mit der warmen Milchmischung gut zu einem homogenen Hefeteig verkneten.

Die Schüssel mit einem Handtuch abdecken und für ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

2. Für die Füllung alle Zutaten mit dem Schneebesen zu einer Creme rühren.

Den lockeren Teig noch zu einem großen Rechteck (25 cm Länge) ausrollen und mit der Buttermischung bestreichen.

Den Teig der Länge nach einrollen, die Enden abschneiden und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Rollen ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und erneut mit einem Handtuch abgedeckt 15 Minuten gehen lassen.

3. Für die Deko das Eigelb und Milch verquirlen, die Schnecken damit bepinseln und mit dem Hagelzucker bestreuen. Die Schnecken bei 190°C Umluft im vorgeheizten Backofen 10-12 Minuten goldbraun backen.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

P1040933P1040927P1040943P1040925P1040930

 

1 Kommentar zu „schwedische Zimtschnecken“

  1. Ach, so ein herrliches Rezept 🙂
    Es erinnert mich an meine Kindheit und an „Karlsson vom Dach“ 😉
    Dann habe ich das Rezept in meinem „Backen mit der Maus“-Buch gefunden 🙂
    Ich habe lediglich Knoten statt Schnecken gemacht, sonst ist es deinem sehr ähnlich.
    Ich bin glücklich über dieses Rezept, danke dir 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.