Schokoladenkuchen mit Cremehaube

Zutaten

Für den Teig

250 g Butter

200 g Zartbitterschokolade

eine Tasse gekochter Espresso

300ml heißes Wasser

250 g Zucker

2 Eier

1 Pck. Vanillezucker

240 g Mehl

3 gestrichene TL Backpulver

30 g Backkakao

1 Prise Salz

Für die Schokoladen-Ganache

100 g Zartbitterschokolade

100 g Sahne

1 EL Butter

Für die Cremehaube

320 g Sahne

1 Pck. Sahnesteif

200 g Mascarpone

1 EL Vanillezucker

0,5 TL Zimt

2 EL Puderzucker

Für die Deko

1 T Backkakao

ggf. Schokoladen-Herz


Rezept ergibt 1 Kuchen (24 cm Durchmesser)

Backzeit: 60 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 1 Stunde

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig die Butter und die grab zerkleinerte Schokolade in eine Schüssel geben. Das kochend heiße Wasser und den Espresso dazugeben und solange rühren bis die Butter sowie die Schokoladen sich vollständig aufgelöst haben.

Die Eier mit einer Gabel kurz verquirlen, den Vanillezucker dazugeben und die Mischung zu der Schokoladenmasse rühren.

Das Mehl mit dem Backpulver, dem Kakao und dem Salz mischen und ebenfalls zu der Schokoladenmasse rühren.

Den fertigen Teig in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm Durchmesser) füllen und bei 170 Grad Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen backen. Komplett abkühlen lassen und aus der Form lösen.

2. Für die Schokoladen-Ganache die Schokolade grob hacken und die Sahne in einem Topf erhitzen. Die heiße Sahne über die gehackte Schokolade geben und so lange rühren, bis eine homogene Creme entstanden ist. Abkühlen lassen bis die Ganache streichfähig ist und auf dem Kuchen verteilen. Erneut kühlen.

3. Für die Cremehaube alle Zutaten mit der Küchenmaschine cremig aufschlagen und ebenfalls auf der abgekühlten Ganache verteilen.

4. Für die Deko den fertigen Kuchen mit dem Kakao und ggf. eine Schokoladenherz verzieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

2 Kommentare zu „Schokoladenkuchen mit Cremehaube“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.