Himbeer-Cupcakes mit Pistazien

Zutaten

Für den Teig

150 g Butter

4 Eier

125 g brauner Zucker

1 Prise Salz

100 g Pistazienkerne ungesalzen und angeröstet

120 g Mehl

2 TL Backpulver

Für das Topping

250 g Mascarpone

125 g Puderzucker

150 g Himbeeren (frisch oder tiefgefroren)

4 Blatt rote Gelatine

Für die Deko

12 frische Himbeeren

3 EL gehackte Pistazien


Rezept ergibt 12 Cupcakes

Backzeit: 15-20 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 1 Stunde

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig das Mehl die Butter in einem Topf schmelzen und abkühlen lassen.

Die Eier mit dem Zucker und dem Salz lange schaumig schlagen bis eine helle Creme entsteht. Die Pistazien fein hacken und mit dem Mehl und dem Backpulver mischen.

Den die Mehlmischung abwechselnd mit der geschmolzenen Butter unter die Eicreme heben und den fertigen Teig in 12 mit Papierförmchen ausgelegten Muffinformen füllen.

Die Muffins bei 160 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten goldgelb backen. Abkühlen lassen.

2. Für das Topping den Mascarpone mit dem Puderzucker und den (aufgetauten) Himbeeren glattrühren, die eingeweichte Gelatine in einem Topf auflösen, unterrühren und die Creme ca. 1 Stunde kühlen.

Wenn die Creme wieder etwas fest ist in einen Spritzbeutel mit Tülle füllen und die Cupcakes damit verzieren.

3. Für die Deko jeden Cupcake nach Belieben mit den frischen Himbeeren und den gehackten Pistazien dekorieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

P1030528P1030520P1030530P1030521P1030532

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.