sommerlicher Keylime-Cheesecake

Zutaten

Für den Teig

180 g Butterkekse

60 g Butter

1 Prise Salz

20 g Puderzucker

Für die Limettencreme

3 Eigelbe

170 g Zucker

140 ml Limettensaft

90 g Butter

Schale von einer Limette

Für die Füllung

700 g Frischkäse

140 g Zucker

2 Eier

1 Limette

400 g saure Sahne

2 EL Speisestärke

Für die Deko

etwas Limettenschale

15 g Puderzucker

einige Zuckerperlen


Rezept ergibt 1 Kuchen (24 cm Durchmesser)

Backzeit: 70 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 4 Stunden oder über Nacht

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig die Kekse fein zerböseln und die Butter schmelzen. Nun die Keksbrösel, die Butter und die übrigen Zutaten zu einem homogenen Teig verkneten. Eine Springform (24 cm Durchmesser)mit Backpapier auslegen und aus dem Teig einen Boden herstellen. Gut festdrücken. Den Boden bei 180 Grad Umluft 10 Minuten backen und abkühlen lassen. Die Springform mit Alufolie so umwickeln, dass kein Wasser von unten und den Seiten eindringen kann.

2. Für die Limettencreme die Eigelbe mit dem Zucker solange schlagen bis eine helle und schaumige Creme entsteht. Die Creme in einen Topf geben und langsam unter Rühren erhitzen bis die Creme dicker wird. Die Creme darf nicht kochen. Zum Schluss die Butter, die Prise Salz und die Limettenschale dazugeben. Abkühlen lassen-

3. Für die Füllung den Frischkäse mit dem Zucker gut verrühren und die Eier dazugeben.  3Die Springform in einen Bräter etc. stellen und mit heißen Wasser so auffüllen, dass die Springform bis zur Hälfte (ca. 2 cm hoch) im Wasser steht. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 60 Minuten backen. Der Kuchen wird dann noch nicht fest sein, was richtig so ist. Den Kuchenrand vorsichtig mit einem Messer vom Springformrand lösen und den Kuchen mindestens 3 Stunden bei Zimmertemperatur oder über Nacht im Kühlschrank (aber erst wenn er lauwarm ist) abkühlen lassen.

Die fertige Füllung zur Hälfte in die vorbereitete Springform füllen, 5 EL von der Limettencreme darauf verteilen und die restliche Füllung darauf geben.

Die Limette heiß abwaschen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Schale, den Saft und die Saure Sahne zusammen mit der Speisestärke zu der Frischkäsecreme geben und gut verrühren.

4. Für die Deko den Kuchen mit 6 EL Limettencreme bestreichen. Aus dem Puderzucker und etwas Wasser einen dickflüssigen Zuckerguss herstellen, in einen Spritzbeutel mit feiner Tülle füllen und auf den Kuchen ein Muster spritzen. Abschließend mit Zuckerperlen verzieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.


Ein Gedanke zu “sommerlicher Keylime-Cheesecake

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s