mürbe Nusskringel

Zutaten

Für den Teig

1 Packung Blätterteig (Rolle für ein Backblech)

Für die Füllung

50 g Marzipan

50 g gemahlene Mandeln

1 Ei

40 g Zucker

10 g Butter

1 Prise Salz

1 Prise Zimt

4 EL Rum

Für die Deko

etwas Puderzucker


Rezept ergibt 10 Kringel

Backzeit: 10 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: keine

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1.Den Teig aufwickeln und langs halbieren.

2.Für die Füllung alle Zutaten mischen bis eine homogene Masse entstanden ist. Die Nussmasse auf eine der Teighälften streichen und die zweite Teighälfte darauf legen. Den Teig in ca. 2,5 cm dicke Streifen schneiden (von der kürzeren Seite her). Die Streifen jeweils zu einer Spirale eindrehen und an den Enden verbinden. Die Kränzchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und bei 220 Grad Umluft c.a 10 Minuten goldgelb backen.

3. Für die Deko die abgekühlten Kringel mit Puderzucker bestäuben.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s