zünftige Gebrannte-Mandel-Cupcakes

Zutaten

Für den Teig

60 g Butter

150 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Prise Salz

1 Ei

110 g Mehl

50 g gemahlene Mandeln

 2 TL Backpulver

100 ml Milch

Für die Deko

50 g Mandeln

50 g Zucker

30 ml Wasser

200 g Sahne

1 TL Sahnesteif

50 g Mascarpone

 1 Pck. Vanillezucker

1 TL Zimt


Rezept ergibt 12 Cupcakes

Backzeit: 20 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: keine

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1.Für den Teig die Butter mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Salz schaumig schlagen. Die trockenen Zutaten dazugeben und gut mischen. Abschließend die Milch unterrühren bis ein glatter Teig entsteht.

Den fertigen Teig in eine Muffinform ausgelegt mit 12 Papierförmchen füllen und bei 175 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten goldgelb ausbacken. Abkühlen lassen.

2. Für die Deko die Mandeln mit dem Zucker und dem Wasser in eine Pfanne geben und solange bei höchster Stufe köcheln und rühren, bis das Wasser verdampft ist. Die Mandeln sofort auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und abkühlen lassen.

Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen. Die Mascarpone mit dem Zucker glatt rühren und unter die Sahne heben. Die fertige Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.

Den Cupcakes mit der Sahne den gebrannten Mandeln und jeweils etwas Zimt verzieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s