knusprige Mirabellentartelettes

Zutaten

Für den Teig

130 g Mehl

65 g Butter

30 g brauner Zucker

1 Eigelb

1 Pck. Vanillezucker

Für die Füllung

350 g Mirabellen/ Reineclauden/

80 ml Sahne

1 Ei

25 g Zucker

0,5 Zitronen

Für die Deko

50 g Mehl

30 g Zucker

30 g Butter

20 g Mandelblättchen


Rezept ergibt 6 Tartelettes (10 cm Durchmesser)

Backzeit: 50 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: keine

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Die 6 Tartelette-Förmchen (ca. 10 cm Durchmesser) fetten, mit Mehl bestreuen und den Teig hineinlegen. Leicht andrücken, mit einer Gabel mehrmals einstechen, mit Backpapier abdecken und mit Hülsenfrüchten etc. beschweren. Den Teig bei 180 Grad Umluft in vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen.

2. Für die Füllung die Mirabellen/Reineclauden entsteinen.

Die Sahne, das Ei und den Zucker mit einem Schneebesen aufschlagen. Die Schale der halben Zitrone dazu reiben. Das Backpapier samt den Hülsenfrüchten vom fertigen Boden entfernen und die Masse darauf geben. Die fertigen Reineclauden auf der Masse verteilen.

3. Für die Deko aus allen Zutaten Steusel kneten und die Tarte damit gleichmäßig bedecken. Die fertige Tarte bei 180 Grad Umluft 40 Minuten backen.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s