farbenfroher Blaubeer-Cheesecake

Zutaten

Für den Teig

200 g Butterkekse Kakao

70 g Butter

Für die Füllung

500 g Magerquark

250 g Quark 20%

100 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

4 Eier

150 g saure Sahne

Für die Deko

150 g saure Sahne

40 g Puderzucker

300 g Heidelbeeren TK

50 g Zucker

2 EL Zitronensaft

2 Blatt Gelatine

einige frische Heidelbeeren


Rezept ergibt 1 Kuchen (26 cm Durchmesser)

Backzeit: 30 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 2 Stunde oder über Nacht

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig die Kekse mit dem Mixer zerbröseln und die Butter in einem Topf schmelzen. Beides gut vermischen und in eine Springform (26 cm) geben. Die Brösel fest zusammendrücken, sodass ein Boden entsteht. Kühlen.

2. Für die Füllung beide Quarksorten und die saure Sahne mischen und cremig schlagen. Den Zucker sowie den Vanillezucker untermischen. Die Eier nach und nach dazu geben.

Die fertige Füllung auf dem Bröselboden verteilen. Die Springform wasserdicht mit Alufolie umwickeln, in einen Bräter etc. stellen und bis zur Hälfte der Springform mit Wasser auffüllen. Bei 160 Grad Ober-/Unterhitze ca. 30 Minuten backen. Nach Ende der Backzeit den Backofen ausschalten, die Tür etwas öffnen und den Kuchen 30 Minuten darin ruhen lassen. Den Kuchen aus dem Backofen nehmen und mindestens 1 Stunde oder besser über Nacht abkühlen lassen.

3. Für die Deko die saure Sahne und den Puderzucker glatt rühren. Die Creme auf dem Kuchen verstreichen. Kurz kühlen

Die Heidelbeeren mit dem Zucker und dem Zitronensaft aufkochen und durch ein Sieb streichen. Die Gelatine einweichen, ausdrücken und in einem Topf auflösen. Zu den pürierten heidenbeeren geben. Den fertigen Guss auf dem Kuchen verteilen und erneut kühlen.

Den fertigen Kuchen mit frischen Heidelbeeren etc. nach Belieben dekorieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s