amerikanische Brownie-Cheesecake-Muffins 

Zutaten

Für den Teig

50 g Butter

50 g Zartbitterschokolade

2 Eier

1 TL Vanilleextrakt

175 g Zucker

120 g Mehl

30 g Kakao

1 TL Backpulver

Für die Füllung

500 g Doppelrahm-Frischkäse

120 g Zucker

2 Eier

1 EL Speisestärke

1 Pck. Vanillezucker

3 Tropfen Orangenaroma

Für die Deko

20 g frische Beeren


Rezept ergibt 14 Muffins

Backzeit: 35 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: keine

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig die Butter mit der Schokolade in einem Topf schmelzen. Die Eier mit dem Vanilleextrakt und dem Zucker schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Kakao und dem Backpulver mischen.

Die Butter-Schokoladenmasse schnell unter die Eiermasse rühren und die Mehlmischung untermischen. Das Muffinbackblech mit Papierförmchen auslegen und jeweils 1,5 EL Teig in die 14 Förmchen füllen. Bei 175 Grad Umluft 10 Minuten backen.

2. Für die Füllung in der Zwischenzeit alle Zutaten mit dem Schneebesen aufschlagen. Die fertige Creme auf die gebackenen Brownieböden verteilen und erneut 20 Minuten blass backen. Abkühlen lassen.

3. Für die Deko die Beeren waschen und die Muffins damit verzieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s