überschwängliche Red-Velvet-Törtchen

Zutaten

Für den Teig

85 g (9 Stück) Schokoladen-Kekse mit Vanillefüllung  z.B. Oreo-Kekse

25 g Butter

Für die Füllung

200 g Doppelrahm-Frischkäse

75 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

75 g Speisestärke

1 Ei

50 g Sahne

rote Lebensmittelfarbe

Für die Deko

etwas Sahne


Rezept ergibt 3 Törtchen

Backzeit: 70 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 2,5 Stunden

Schwierigkeitsgrad: leicht


 Los geht´s

1. Für den Teig die Kekse im Gefrierbeutel zerkleinern. Butter schmelzen und mit den Keksbröseln mischen. Auf ein Schneidebrett oder Ähnliches Backpapier legen, die 4 Servierringe mit einem Durchmesser von ca. 6 cm darauf stellen und die Bröselmasse hineinfüllen. Gut festdrücken und für 30 Minuten kühl stellen.

2. Für die Füllung Den Frischkäse, den Zucker, den Vanillezucker, die Stärke und die rote Lebensmittelfarbe mit dem Rührgerät glatt rühren. Das Ei dazugeben und mischen.

Sahne steif schlagen und unterheben. Die fertige Masse auf die Servierringe verteilen.

Die Törtchen im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad Umluft 20 Minuten backen und weitere 50 Minuten in ausgeschalteten Ofen ruhen lassen. Abkühlen lassen und mindestens 2 Stunden kühlen.

3. Für die Deko die Sahne steif schlagen und die Törtchen damit dekorieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s