kinderleichte Marshmallow-Herzen

Zutaten

Für den Teig

6 Blatt Gelatine

75 ml Wasser

125 g Puderzucker

rote Lebensmittelfarbe

1 EL Puderzucker

1 EL Speisestärke

1 TL Sonnenblumenöl

Für die Deko

100 g Puderzucker

100 g Speisestärke


Rezept ergibt ca. 40 Herzen

Backzeit: keine

Ruhe-/Kühlzeit: 1 Stunde

Schwierigkeitsgrad: leicht


 Los geht´s

1. Für den Teig die Gelatine einweichen. Die ausgedrückte Gelatine mit dem Wasser in einem Topf langsam erhitzen und rühren bis sich die Gelatine aufgelöst hat.

Die aufgelöste Gelatine mit dem Puderzucker lange (mindestens 4 Minuten)aufschlagen, bis ein fester Eischnee entsteht. Die Masse halbieren und eine Hälfte davon mit der Lebensmittelfarbe einfärben.

Eine Form 40 cm x 40 cm (oder zwei Formen 20 cm x 20 cm) mit dem Öl einfetten. Den Puderzucker mit der Speisestärke mischen und auf dem Boden der Form verteilen.

Die beiden fertigen Massen in die Form füllen und nach Belieben marmorieren, bis das gewünschte Muster entsteht. 1 Stunde bei Zimmertemperatur erstarren lassen.

2. Für die Deko den Puderzucker und die Speisestärke mischen. Eine Herz-Ausstechform darin wälzen und möglichst viele Herzen aus der erstarrten Masse stechen. Die Herzen sofort im Puderzucker-Stärke-Gemisch wälzen.

Die Marshmallow-Herzen sollen trocken und möglichst in einer dicht verschlossenen Dose lagern.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s