quirlige Johannisbeer-Schnecken

Zutaten

Für den Teig

125 ml Milch

1 Würfel Hefe

50 g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker 

100 g Butter

500 g Mehl

2 Eier 

Für die Füllung

2 Päckchen Vanillepuddingpulver

500 ml Milch

6 EL Zucker

200 g Johannisbeeren

Für die Deko

10 EL Puderzucker


Rezept ergibt 18-20 Stück

Backzeit: 15 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 1 Stunde

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig die Milch leicht erwärmen und die Hefe darin auflösen. Alle anderen Zutaten in eine Schüssel geben und die Milch dazugeben. Zu einem glatten Teig verkneten und zugedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

2. Für die Füllung das Puddingpulver nach Packungsanweisung mit der Milch und dem Zucker zubereiten und leicht abkühlen lassen.

Die Johannisbeeren waschen und von den Stielen zupfen.

Dein Teig erneut durchkneten und auf einer bemehlten Fläche zu einem Rechteck mit ca. 40 cm x 60 cm ausrollen.

Den Teig mit dem Pudding bestreichen und dabei darauf achten, dass 1 cm des Teiges am Rand frei bleibt. Die Johannisbeeren darauf verteilen. Den Teig von der langen Seite her aufrollen und in 2,5 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech mit ausreichend Abstand setzen und erneut 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Abschließend die Schnecken bei 1801 Grad Ober-/ Unterhitze ca. 15 Minuten goldgelb ausbacken.

2. Für die Deko den Puderzucker etwas Wasser verrühren und die noch warmen Schnecken damit bestreichen. Abkühlen lassen.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.


 

 

 

 

 

 

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s