betörender Schokoladen-Cheesecake

Zutaten

Für den Teig

120 g Haferkekse (z.B. Hobbits von Brandt)

60 g Butter

3 EL Backkakao

Für die Füllung

175 g Zartbitterschokolade

500 g Frischkäse Doppelrahmstufe

160 g Zucker

1 EL Vanillepuddingpulver

3 Eier

3 Eigelb

150 g Schmand

3 EL Backkakao

Für die Deko

100 g Zartbitterschokolade

125 g Schmand

etwas Schokolade für die Deko


Rezept ergibt 1 Kuchen 26 cm

Backzeit: 55 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 6 Stunden

Schwierigkeitsgrad: mittel


logo-klein-pink

Möchtest du gerne die kleine Variante des Rezepts backen, dann klicke hier…


Los geht´s

1. Für den Teig die Springform (Durchmesser 26 cm) mit Backpapier auslegen und mit 4 Bahnen Alufolie so den Boden umwickeln (oben offen lassen), dass kein Wasser in die Form gelangen kann.

Die Kekse sehr fein zerbröseln, die Butter schmelzen und alles zusammen mit dem Kakao zu einer homogenen Masse vermischen. Den Teig fest in die Form drücken, sodass ein Boden entsteht.Kühl stellen.

Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein tiefes Blech oder Ähliches mit Wasser befüllen, sodass die Springform bis zum Hälfte des Teiges im Wasser stehen kann.

2. Für die Füllung die Schokoladen grob hacken und schmelzen. Den Frischkäse mit dem Zucker und dem Puddingpulver aufschlagen und die Eier sowie das Eigelb kurz untermischen. Abschließend den Schmand, die geschmolzene Schokolade und den Kakao unterrühren. Die fertige Masse in die Springformfüllen und die Form vorsichtig im Wasserbad 55 Minuten backen.

Die Alufolie entfernen und kühl stellen.

3. Für die Deko die Schokolade hacken und zusammen mit dem Schmand schmelzen. Die Ganache nun auf den Kuchen geben und vorsichtig, da er noch nicht fest genug ist, verstreichen. Den Kuchen abschließend über Nacht oder mindestens 6 Stunden kühl stellen.

Nach Belieben mit Schokolade, Schokoladenraspeln etc. verzieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.


 

 

 

 

 

 

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s