geniale Frühstücksbrötchen

Zutaten

Für den Teig

500 g Weizenmehl (Typ 405)

2 TL Salz

1 TL Zucker

300 ml lauwarmes Wasser

1/2 Würfel Hefe


Rezept ergibt 8 Brötchen

Backzeit: 20 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 1 Nacht

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig alle Zutaten gut verkneten bis der Hefeteig glatt ist und nicht mehr klebt. Den Teig mit einem Tuch abdecken und an einem warmen  Ort eine halbe Stunde gehen lassen.

Den Teig erneut kurz kneten und 8 Brötchen formen. Die Brötchen in eine gut bemehlte Schüssel mit Deckel geben und erneut eine halbe Stunde gehen lassen. Etwas Mehl darüber streuen und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

Am nächsten Morgen die Brötchen abteilen und auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Bei 220 Grad Umluft in den Backofen geben (nicht vorheizen) und 15-20 Minuten ausbacken.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

schnelle Brötchen

 

 

 

 

 

 

 

 


Ein Gedanke zu “geniale Frühstücksbrötchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s