verzückende Schokoladen-Eclairs

Zutaten

Für den Teig

100 ml Wasser

100 g Butter

100 g Mehl

3 g Salz

3 Eier

Für die Füllung

250 ml Milch

60 g Zucker

26 g Schokoladen-Puddingpulver

2 Eigelb

1 Prise Salz

250 ml Sahne

Für die Deko

50 g Zartbitterkuvertüre


Rezept ergibt 5 Eclairs

Backzeit: 30-35 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: 0,5 Stunden

Schwierigkeitsgrad: mittel


Los geht´s

1. Für den Teig das Wasser, Butter und Salz in einem Topf erhitzen. Wenn das Wasser sprudelnd kocht, runterschalten. Das Mehl auf einmal zugeben und mit dem Schneebesen kräftig schlagen, bis der Teig einer Kugel formt. Dann die Eier einrühren und solange weiterrühren, bis sich der Teig leicht vom Topfrand löst.

Fertige Masse in einen stabilen Spritzbeutel füllen und mit ausreichend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen (ca. 8 cm lang). Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 30-35 Minuten backen.

Die Eclairs abkühlen lassen und längs halbieren.

2. Für die Füllung die Milch in einen Topf geben und 4 EL davon bei Seite stellen. Das Puddingpulver zusammen mit dem Zucker und den 5 EL Milch, dem Eigelb und dem Salz verquirlen. Die Milch aufkochen und die Schokoladenmischung schnell unterrühren, bis sie beginnt fest zu werden. Abkühlen lassen.

Die Sahne schlagen und unter die abgekühlte Creme heben.

Die fertige Creme in einen Spritzbeutel füllen und die Eclairs damit locker füllen.

3. Für die Deko die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen (Tipp: ein Schokoladen-Schmelzgerät erleichtert das Schmelzen enorm, siehe kleine Helfer und Utensilien) und die Eclairs damit verzieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.

Eclair

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s