italienische Mandeltaler

Zutaten

Für den Teig

200 g gehackte Mandeln

200 g Mehl

200 g weiche Butter

200 g Zucker

Für die Füllung

200 g Vollmilchschokolade

Für die Deko

50 g Vollmilchschokolade


Rezept ergibt 75 Plätzchen

Backzeit:  12 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit:  0,5 Stunden

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Für den Teig die Mandeln rösten und abkühlen lassen. Mit dem Mixer fein mahlen.

Mehl, Butter, Zucker und die Mandeln verkneten und in Folie eingeschlagen im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.

Aus dem Teig 75 haselnussgroße Kugeln formen und im Abstand von ca. 2 cm auf eine mit Backpapier belegtes Blech setzen. Bei 160 Grad im vorgeheizten Ofen 10 Minuten ausbacken und abkühlen lassen.

2. Für die Füllung die Schokolade im Wasserbad schmelzen und bei der Hälfte der Plätzchen die flachen Seite damit bestreichen. Die zweite Hälfte daraufsetzen und leicht andrücken.

3. Für die Dekoration die Schokolade schmelzen und  jedes Plätzchen dünn damit verzieren.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s