zimtige Apfelsemmel

Zutaten

Für den Teig

2 kleine säuerliche Äpfel

1 EL Zitronensaft

70 g Butter

1 Ei

50 g Zucker

250 g Mehl

1/2 Pck. Backpulver

100 ml Milch

Für die Deko

20 g Zucker

1/2 TL Zimt


Rezept ergibt 8 Stück

Backzeit: 25 Minuten

Ruhe-/Kühlzeit: keine

Schwierigkeitsgrad: leicht


Los geht´s

1. Äpfel schälen, entkernen und in mundgerechte Würfel schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und gut mischen.

2. Für den Teig die Butter zerlassen und abkühlen lassen. Das Ei mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und dazusieben. Die Milch und die Butter zu den übrigen Zutaten geben.Die Apfelstücke unter den Teig rühren.

Aus dem Apfel-Teig-Gemisch mit zwei Löffeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech 8 Häufchen formen. Zucker und Zimt mischen und über die Brötchen streuen. Bei 170 Grad 25 min backen.

In der „kleinen Back-Wissensbox“ sind sämtliche Back-Grundbegriffe detailliert erklärt und sollte trotzdem etwas nicht funktionieren, kann evtl. die „kleine Notfallbox“ weiterhelfen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s